Ortgangblech / Pultdachabschluß

Ortgangblech / Pultdachabschluß

Materialauswahl:

Materialstärke:

mm

mm

mm

mm

°

°

Aktuelle Auswahl:
0.0295 m2 / 295 mm.
Die Maximallänge aller Abmessungen darf in Summe 1000 mm nicht überschreiten.

mm;

Errechneter Teile Preis:1,43 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

test
  • FP-Ortgangblech
Ortgangblech / Pultdachabschluß   Bitte beachten: Angegebene Maße sind immer... mehr
Produktinformationen "Ortgangblech / Pultdachabschluß"

Ortgangblech / Pultdachabschluß

 

Bitte beachten:

  • Angegebene Maße sind immer Innenmaße!
  • Bleche einseitig beschichtet.
  • Beidseitige Beschichtung auf Anfrage

Kantbare Materialien:

Aluminium 1,0 mm, 1,5 mm, 2mm, 3mm, Aluminium Lochblech 1,5 mm, Aluminium Lochblech 2,0 mm, Aluminium Riffelblech 1,5/2,0, Aluminium Riffelblech 2,5/4,0, Aluminiuim 0,7 mm farbbeschichtet, Aluminium 1,5 mm Edelstahloptik, Aluminium 1,5 mm farbbeschichtet, Aluminium 0,8 stucco, Aluminium Falzink, Edelstahl 0,6, Edelstahl 0,7, Edelstahl 0,8, Edelstahl 1,0 mm Geschliffen K240, Edelstahl 1,5 mm Geschliffen K240, Edelstahl Lochblech 1,0 mm RV 5/8, Kupfer 0,6, Kupfer 0,7, Kupfer Lochblech 0,7 5/8, Stahl verz. 0,6, Stahl verz. 0,75, Stahl verz. 1,0, Stahl verz. 1,5, Stahl verz. 2,0, Stahlblech 0,75 farbbeschichtet, Stahlblech Lochblech 1,0 5/8, Titanzink 0,7 , Titanzink 0,8, Titanzink Lochblech 0,7, Titanzink Rheinzink vorbewittert, 

  Auf Anfrage auch in

  • Folienverbundblech Alwitra Evalon
  • Folienverbundblech Sarnafil T
  • Folienverbundblech Sika PVC
  • Uginox FTE 0,5
  • Ugitop 0,5

 

Ortgangblech – Wofür ich es brauche

Das Randblech bzw. Dachrandprofil bildet einen seitlichen Abschluss am Dachrand (Rand) und verschließt bei Bedarf die Fuge zwischen Dach und Wand und schützt zusätzlich die Vorderseite der Dachhaut vor Witterungseinflüssen. Der Begriff besteht aus altdeutschen Wörtern und bedeutet im Grunde das Ende der Zugänglichkeit der Dachfläche Es hat die Funktion, Regenwasser sicher zur Traufe oder Rinne zu leiten, um zu verhindern, dass Regenwasser unter das Dach fließt Stellen Sie unterschiedliche Profile für verschiedene Arten von Dächern und Dachneigungen bereit.

 

Ortgangblech Varianten 

 Randplatten, Windfedern werden meist für Schrägdächer verwendet, geeignet für Dacheindeckungen aus Naturschiefer, Faserzementplatten, Asphaltschindeln sowie Dach- und Dachziegel.

In wenigen Fällen wird es für Flachdächer ohne Wasserfalz verwendet, diese Ausführung wird jedoch nicht empfohlen. Ortgangwinkel Universal wird für Schrägdächer und Flachdächer verwendet und eignet sich für Trapezbleche, Scheibenbleche, Sandwichpaneele, Wellpaneele, Mehrschichtpaneele und Dacheindeckungen aus Dach- und Dachziegeln.

 

Wie befestige ich das Ortgangblech?

 

Das erste Brett wird immer zuerst von der Traufe installiert. Von dort aus erfolgt die restliche Verlegung bis zum First. Sie arbeiten also immer von unten nach oben. Dies gilt eindeutig auch für den zweiten Giebel

Weiterführende Links zu "Ortgangblech / Pultdachabschluß"
Zuletzt angesehen